Herzlich Willkommen!

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Homepage gefunden haben! 

 

Unsere Schule ist unmittelbar am Zusammenfluss des Hambachs und des Schwollbachs zwischen Birkenfeld und Idar-Oberstein am Südhang des Hunsrücks gelegen.

 

Gegenwärtig besuchen 116 Schüler/-innen aus den Ortsgemeinden Frauenberg, Hattgenstein, Kronweiler, Leisel, Niederbrombach, Niederhambach, Oberbrombach, Oberhambach, Schwollen und Siesbach die Grundschule Niederbrombach.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Webseiten!

 

Dr. André Scherer (Schulleiter)

 

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

mit beigefügtem Schreiben informieren wir Sie über die weiteren Anpassungen der Corona-Regelungen:

Infektionsschutz und Hygienmaßnahmen ab 02.05.2022

 

Ab dem 4. April bis einschließlich der Woche nach den Osterferien gelten aufgrund des vom Bundestag geänderten Infektionsschutzgesetzes folgende Regeln:

  • Die Maskenpflicht in allen Schulen entfällt sowohl während des Unterrichts als auch im Schulgebäude. Selbstverständlich kann auf freiwilliger Basis weiterhin Maske getragen werden.
  • Es gibt keine verpflichtenden Tests für die Teilnahme am Präsenzunterricht mehr. Das entspricht den Lockerungen in fast allen Teilen des gesellschaftlichen Lebens. In einer Übergangsphase werden für die Schülerinnen und Schüler und das schulische Personal unabhängig davon, ob sie geimpft oder genesen sind, noch bis zum 29. April 2022 zwei freiwillige anlasslose Tests pro Woche angeboten.
  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler brauchen Ihre Einverständniserklärung, um an den Tests teilzunehmen (Sie können den Vordruck hier herunterladen: https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/schule/dokumente-schule
  • Sollte in einer Klasse eine Infektion auftreten, werden weiterhin die verpflichtenden Tests an fünf aufeinanderfolgenden Schultagen durchgeführt.

Grundschule Niederbrombach

Hauptstraße 2
55767 Niederbrombach

Telefon: 06787/ 981200
gsniederbrombach@freenet.de

Aktuelles


Projekt zum Erkennen und Fördern hochbegabter Grundschüler/-innen

Seit dem Schuljahr 2007/2008 werden an unserer Grundschule Mädchen und Jungen mit hohen Begabungen einmal wöchentlich so unterrichtet, dass sich diese Kinder mit speziellen Arbeits- bzw. Lernformen und vom… weitere Infos anzeigen
Projekt zum Erkennen und Fördern hochbegabter Grundschüler/-innen